Was für ein schöner Camp-Abschluss für 2018

Mit einem rundum gelungenen Herbstcamp sorgte das gesamte Team des Fussballcamps 'Darmstadt-Dieburg' bei den kleinen und größeren Fußballern für viel Spielfreude, Spaß, und gute Laune auf und neben dem Platz. Eingekleidet in ihren neuen Jako-Sweats, die großzügigerweise von der Firma 'Kanal Müller' aus Eppertshausen gestiftet wurden, hieß es vom ersten bis zum letzten Tag einfach nur 'Fussball-Pur'! Wenn nicht gerade Trink-/ Obst-/oder Mittagspause die Trainings-und Spieleinheiten unterbrachen, waren alle auf dem Platz. Unter der Anleitung 'ihrer' Trainer / -innen stand natürlich immer der Ball im Mittelpunkt. Und alle Kids konnten mit dem Ball schon sehr gut umgehen. Die Trainer / innen hatten viele teamfördernde, spaßige und auch ambitionierte Trainingsübungen 'im Gepäck'. Wie hier das Ballführen laufend im Team bei Wettkampf ....

... oder auch mal mit dem Hockeyschläger im Mannschaftswettbewerb 'dribbeln' ...

... oder aber mit den Kickschuhen Hockeyspielen (Bild unten). Das erforderte natürlich eine hohe Maß an Beweglichkeit / -und Geschicklichkeit. Ein Riesenspaß für die Kids.

Das Team von Trainerin Mareike: v. li. Marlon, Johann, Ben, Lieven und Leon

                                                      v.li.u. Sebastian, Hannes, Jovan, Scott und Miks

Das morgendliche, gemeinsame Warm-Up mit Thimo brachte die Kids gleich mal auf 'Touren' ...

 

 Trainer Abu mit seinem Team 'Niklas Süle' und beim Erklären der nächsten Trainingsübung ....

..und hier beim Vormachen. Dribbling durch die Stangen, Ball an der Koordinationsleiterin vorbei spielen, mit Schrittvorgabe durch die Leiter, Ball aufnehmen, und auf dem kleinen Tor gezielt zum Abschluss kommen.

Geschafft! Und gut gemacht! Aus dem Kniestand haben die beiden quirligen Jungs Benjamin und Patrick den Ball 'am Körper gehalten', ohne dass der Ball zu Boden gefallen ist.        Da haben sich die Trainer / in Nina & Julian was einfallen lassen.

Genau wie das Ballführen durch die Dribbelstraße im Wettbewerb, und anschließendem gefühlvollem Ballführen durch das 'Phantasie-Labyrinth' . Hier üben sich Anton (li.) und Tom.

So sehen Trainings-Sieger aus - v.li. Benjamin, Diego Ben (stehend) Patrick, Pele und Liam.

Trainer Julian hat alles "im Blick" ..

und seinem ganzen Team Urkunden und Medaille nach einer tollen Woche überreicht.

Torspielertraining: Die Trainer Justus&Tom erklären Aline und Louis die nächste Übung..

..und setzen sie direkt um.

'Drei gewinnt'...hier versuchen Lars und Philipp für ihre Teams den nächsten Punkt im Mannschaftswettbewerb zu holen.

Trainer Maik (li.)  beobachtet aufmerksam, ob alles 'mit rechten Dingen abläuft;-)

Henrik mit seinem Team 'Julian Brandt' verfolgt aufmerksam die Passfolgen....

und Thimo mit den ältesten Kids bei der für sie so wichtigen Zweikampfschulung.

Neben unserem großen Länderturnier stand natürlich auch die Champions League auf dem Nachmittagsplan.

Die Champions-League Sieger hiessen im Herbstcamp CF Barcelona (junge Jahrgänge 2009-2012), sowie Juventus Turin (ältere Jahrgänge, 2004-2008).Barcelona mit Scott S., Sebastian L., Jonas E., und Tim N. schlugen im Endspiel nach Penalty-Schiessen die Bayern aus München. Herzlichen Glückwunsch nochmal den Siegern! Der zweite Champions League Sieger Juve mit Max St., Fabian E., und Philipp J. schlug im Endspiel ebenfalls nach Penalty-Schiessen Real Madrid. Es war also für reichlich Spannung in den beiden Endspielen gesorgt. Natürlich bekammen alle Kids 'ihre' Siegerurkunde unter großem Beifall für den Gewinn der Champions League ausgehändigt.

Bild unten, Champions League Sieger Scott, Jonas, und Tim (es fehlt Sebastian L.).

 

Bei den Länderturnieren setzen sich als 'Man of the Games' in den  jeweiligen Altersklassen

Liam H.,  Jg. 2010 mit 182 Punkten

Philipp J. Jg. 2008 mit 281 Punkten

und

Louis E. zusammen mit Mark S., beide 230 Punkten

durch. Herzlichen Glückwunsch auch diesen gewinnern, die sich über je einen Mc Donald Gutschein/Dieburg und je 2 x Eintrittskarten für das Spiel des FC Astoria Walldorf gegen den 1.FC Saarbrücken freuen durften.

 

Als Sieger der Campabzeichen konnten wir (ebenfalls in den jeweiligen Jahrgängen) 

Hannes G., Jg. 2010 / 375 Punkte

Carlos E.,   Jg.2007 / 380 Punkte

Louis E.,    Jg. 2004 / 325 Punkte

 

beglückwünschen, und ihnen je einen nagelneuen Jako-Fussball, sowie je 2 Eintrittskarten für das Fahrwerk Groß-Zimmern überreichen. Herzlichen Glückwunsch allen Gewinnern.

Und an dieser Stelle Gratulation an den Sieger Carlos E., der mit 380 Pkt. von 400 möglichen Punkten die höchste Punktzahl bei den Campabzeichen erreichte, die in den letzten 11 Jahren ausgespielt wurden. Klasse Leistung Carlos (Bild unten mit Thimo, li. Hannes)!

 

Als ganz besonderes Highlight kam bei den Kids unsere interene Team-Challenge an. Aus den Jahrgängen heraus bildeten wir 3 x 2 Mannschaften, die sich in einem echten Vergleich gegeneinander messen konnten. Jedes Team wurde vor Beginn der Challenge so betreut, als ob an diesem Nachmittag ein alles entscheidendes Spiel terminiert gewesen wäre. Mannschaftsbesprechung, Mannschaftsaufstellung, die Ausrichtung des Spiels und so einiges mehr bis hin zum gemeinsamen Aufwärmen wurden besprochen.

 

Abu mit seinem Team...

Mareike&Maik mit ihren Teams...

Maik bei der 'Teamsitzung'....

Henrik und Tom in einem schattigen Plätzchen mit Tafel..

ebenso wie Thimo, der sein Team auch bestens vorbereitet in's Spiel schickte.

Abschließend ist der Challenge-Nachmittag bei den Kids und den Trainern so gut angekommen, dass wir ihn bestimmt als festen Bestandteil in die nächsten Camps mit einfließen lassen werden. 

Am Freitag war dann der letzte Tag des Camp-Jahres angebrochen. Bei herrlichem Sonnenschein ließen wir dieses tolle Herbstcamp bei Cafe und Kuchen zusammen ausklingen. An dieser Stelle wieder ein herzliches Dankeschön allen, die einen Kuchen mit gebracht haben. Prima.

Die Kids bekamen wie gewohnt ihre Medaillen, sowie ihre Urkunden für die Campwoche bei einer kleinen Zeremonie überreicht. Und aus dem Mund einiger kleiner Fussballer hieß es dann später in Richtung nach Hauseweg...'Ostern kommen wir wieder...' ;-) Das haben wir natürlich gerne gehört!

Wir hoffen wie immer, dass es euch bei uns gefallen hat, und sagen 'Tschüss&Byebye' bis zum nächsten Mal. 

Die Anmeldungen für die Camps 2019 sind schon frei geschaltet.

Wir würden uns freuen, euch auch im kommenden Jahr wieder zusehen.

 

Herbstliche Grüße,

Holger CLAUS&TEAM

 

 

  

 

 

 

 

Kommentar schreiben

Kommentare

  • Gepostet am 09.11.18 09:27 von Sinisa

    Vielen Dank herzlichen Dank an alle Organisatoren und Trainer der diesjährigen Fussballcamps. Die Trainingseinheiten waren immer super organisiert und den Kindern hat es riesen Spass gemacht. Wir sehen uns zum Ostercamp 2019 wieder.